Laubtunnel 2017 - ein voller Erfolg

Gespeichert von Julia Spill am 30. November 2017 - 0:00

Am letzten Sonntag fand unsere alljährliche Laubtunnel-Aktion statt und wir waren wirklich überwältigt, wie viele Leute anwesend waren! Im Vorfeld gab es regen E-Mail-Austausch im Vorstand über die Anzahl der Anmeldung.

 

Julia: Ich hab 10 Anmeldungen

Klaus: Ich auch! Da sind sicher doppelte dabei!

Nein, es gab keine doppelten Anmeldungen. Ab 11:00 Uhr gab es einen regen Strom kleiner und großer Helfer, die mit Säcken und Rechen bepackt aus allen Himmelsrichtungen zu uns kamen. Schnell waren die Wege rund um den Laubtunnel leer gefegt und die Grüppchen verteilten sich großzügig auf den umliegenden Wegen. Burkhard übernahm das Befüllen des Laubtunnels und wurde dabei mit großer Begeisterung von allen Kindern unterstützt. Das frisch eingestreute Laub wurde verteilt und durch wiederholtes Laub-Treten schön fest gestopft. Binnen kurzer Zeit waren die Wege fast bis nach Nieder-Beerbach von Laub befreit und auch Richtung Eberstadt war kein Blättchen mehr zu finden. Nach kurzer Diskussion wurde beschloßen, dass der Tunnel voll genug sei und wir gingen zum gemütlichen Teil über.

An der Hütte gab es selbst gebrauten Glühein, der am Lagerfeuer besonders gut schmeckte. Klaus brutzelte schon fleißig um alle Helfer satt zu bekommen. Es gab Rührei mit Wurst auf Brot, ein deftiges Waldmahl, das man wunderbar auf der Hand essen konnte. Für den ein oder anderen kleinen Helfer war dies ein lustiger Balanceakt. Und für die Vierbeiner ein gefundenes Fressen, wenn es dann doch mal nicht so ganz geklappt hat :)

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Stationen: